Dr.med. Dieter Frego

Seit etwa 4000 Jahren ist diese Form der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
bekannt. Durch Marco Polo gelangte diese Behandlungsmethode nach Europa und
wurde doch erst im 20. Jahrhundert in die naturheilkundliche Therapie verschiedener
Erkrankungen integriert. Durch die Reizung verschiedener Akupunkturpunkte an Körper,
Schädel oder Ohr werden Regelkreise unseres Körpers angeregt oder sediert (beruhigt)
und somit körpereigene Heilungskräfte aktiviert.


Seit 1994 wende ich die Akupunktur als Behandlungsform an. Aufgrund meiner vielfältigen
Erfahrung und Qualifikationen im Bereich der Akupunktur wurde mir 2011 der Titel
„Meister der Akupunktur DÄGFA“ verliehen.


Akupunktur eignet sich nach der allgemeinen Indikationsliste der WHO (Weltgesundheits-
organisation) zur Therapie von z.B.: Schmerzzuständen des Bewegungsapparates, Migräne,
Kopfschmerz, Erkrankungen der Atmungsorgane, Gräser- und Pollenallergie, psychische
Funktionsstörungen (Schlafstörungen, Stressbewältigung), Raucherentwöhnung,
Gewichtsreduktion.


In unserer Praxis kommen Laser-, Körper-, Ohr- und Schädelakupunktur nach Yamamoto
sowie Mundakupunktur nach Gleditsch zur Anwendung.